Wenn ihr eines Tages groß sein werdet..


Ratschläge. Die bekommt ein jeder Elternteil früher oder später zu hören. Auch ungefragt. Oder wohl eher: vor allem ungefragt. Doch anstatt mir von anderen sagen zu lassen, was ich wie zu tun habe mit MEINEN Kindern, höre ich lieber auf mein Bauchgefühl. Ich tue das, was ich für meine Kinder am besten finde. 


Wenn ihr eines Tages groß sein werdet...

Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, dann bin ich mir ganz sicher, dass ihr zwei wundervolle Menschen sein werdet. Meine Lieblingsmenschen. Doch wenn ihr eines Tages groß sein werdet, bedeutet das auch, dass vieles nicht mehr so sein wird, wie es heute ist. 
Wenn ihr groß sein werdet, lasst ihr euch wohl möglich nicht mehr die Tränen von Mama und Papa trocknen. Ihr wollt euer Bett dann vermutlich mit einer anderen Person teilen, aber nicht mehr mit uns. Eure intimsten Momente verbinden euch nicht mehr mit euren Eltern, sondern mit Menschen eurer Wahl. 
Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, dann werdet ihr sehr wahrscheinlich keinen Freudentanz machen, sobald ihr uns seht. Ihr werdet uns nicht überschwänglich um den Hals fallen und uns mit Küssen übersähen. Es ist sogar anzunehmen, dass ihr euch das ein oder andere Mal wünschen werdet, dass wir nicht in eurer Nähe sind. Ihr werdet dann nicht mehr in Mamas oder Papas Armen einschlafen. Ihr werdet euch im Schlaf nicht über die Wange streicheln lassen. Wir werden euch nicht mehr in eure Betten tragen. Euch im Schlaf nicht mehr zuflüstern können, wie wundervoll ihr seid. Wie dankbar wir sind, eure Eltern sein zu dürfen. 
Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, dann werdet ihr nicht mit uns durch die Wohnung zu Kinderliedern tanzen, die so unglaublich gute Laune machen. Dann wollt ihr vielleicht tanzen, doch uns Eltern wollt ihr bestimmt nicht dabei haben. Ihr werdet dann wohl nicht mehr die verrücktesten Moves und Tanzeinlagen mit uns machen.
Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, dann sind wir nicht mehr eure Alltagshelden. Dann merkt auch ihr, dass wir nicht unfehlbar sind und Schwächen haben. Ihr werdet uns nicht mehr anhimmeln.
Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, werdet ihr wohlmöglich eure eigene Familie gründen, die euch dann so viel mehr bedeuten wird, als eure Eltern. Dann seid ihr diejenigen, die das Glück haben, Kinder großzuziehen. Die vor Stolz, Freude und Liebe platzen könnten. 
Ja, wenn ihr eines Tages groß sein werdet, dann sind nicht mehr wir euer Lebensmittelpunkt. Ihr werdet euren eigenen Weg gehen. Eigene Erfahrungen machen. Einige mit uns, doch sehr sehr viele ohne uns. 

Wenn ihr eines Tages groß sein werdet, werdet ihr nicht nur Augen für eure Eltern haben, sondern für so vieles mehr, was diese Welt zu bieten hat. Zu gewissen Teilen werdet ihr uns aus eurem Leben ausschließen und das ist auch mehr als okay so. Und vor allem ist es wichtig. Ihr sollt euren Weg gehen. Den Weg, der euch glücklich und zufrieden macht. 

Aus diesem Grund...
Doch aus all diesen Gründen, lasse ich es mir nicht nehmen, euch jetzt so viel Nähe zu geben, wie nur möglich. Ich lasse es mir nicht nehmen, euch bei uns im Bett schlafen zu lassen. Oder euch so lange zu stillen, wie wir es für richtig erachten. Aus diesen Gründen lasse ich es mir nicht nehmen, euch den Trost zu schenken, den ihr braucht, wenn ihr euch wehgetan habt.Ich lasse es mir nicht nehmen, mich in aller Öffentlichkeit für euch zum Clown zu machen, um euch zum lachen zu bringen. Ich lasse es mir nicht nehmen, mich zu euch auf den Boden zu setzten und die Welt aus euren Augen zu betrachten. Mit euch. Gemeinsam.

Aus diesen Gründen genieße ich die Zeit im hier und jetzt mit euch. Und egal, was manch einer mir versucht einzutrichtern, so weiß ich: mit reiner Liebe & Nähe werde ich euch nie verwöhnen können. So etwas wie "zu viel Liebe" gibt es nicht. 
Genau deswegen mache ich genau so weiter, wie bisher auch. Ich werde auf mein Bauchgefühl und mein Herz hören. Nicht auf die anderen. 
Ich werde euch lieben. 
Bedingungslos.
Immer. 

xxx, Mama





Kommentare:

  1. Wundervolle Worte ❤
    Genau so ist es richtig ❤

    AntwortenLöschen
  2. So so schöne Worte, da kommen mir fast die Tränen ❤️
    Es ist so wundervoll, unsere Kinder ein Stück weit auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen und ich sehe das genauso wie du, in dieser Zeit werden sie alles an Liebe und Zuneigung bekommen was nur geht ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie groß sein werden, werden wir so vieles vermissen und uns wünschen, dass wir ihnen all die Liebe nochmal geben könnten. Deswegen sollten wir die Zeit jetzt nutzen :)
      Danke für deine lieben Worte!

      Löschen
  3. Das ist so rührend! Du hast tolle Worte gefunden um diese Beziehung zu beschreiben.

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

Latest Instagrams

  • Bloglovin'
  • facebook
  • instagram
  • Youtube
Back to Top