♢ Ein Café das zum Genießen und Spielen einlädt♢♢ Das Café am Reiterhof ♢




Ach was ärgern wir uns oft über Restaurants und Cafés, die für Kinder einfach nicht geeignet sind. Und ganz ehrlich? Das ist in so gut wie jedem Restaurant und Café der Fall. Doch vor einiger Zeit erzählte meine Tante mir, dass sie gemeinsam mit einer anderen Mama ein Café eröffnen wird. Sie erzählte mir von den groben Plänen und schon da ahnte ich, dass das toll werden musste. Nun ist es soweit, das Café am Reiterhof hat eröffnet und mich einfach umgehauen! Wieso? Das möchte ich euch jetzt einmal ganz genau erzählen!

Tante Olga
Kennt ihr das, wenn man an einen Menschen denkt und sofort etwas mit ihm assoziiert? Sobald ich an meine Tante Olga denke, denke ich auch an all die leckereren Wunderwerke, die sie seit meiner Kindheit für uns gezaubert hat: prachtvolle Kuchen und Torten, Kekse, Muffins und Cup Cakes. Schon damals lag ich ihr in den Ohren: wenn ich eines Tages heiraten würde, dann solle sie meine Hochzeitstorte backen. Gesagt, getan! An unserem Hochzeitstag gab es nicht nur eine wundervolle Torte, sondern obendrein viele unglaublich leckere Cup Cakes! 
Alle Familienmitglieder rieten ihr zu einem eigenen Café. Das wäre ihr Ding. Ihre Passion. Ihr Baby neben den eigentlichen Babys, ihren Kindern. Ja, schon damals war ich, war die ganze Familie überzeugt, dass sie das Zeug dazu hat. 

Das Café am Reiterhof
Nach vielen Jahren hat meine Tante nun endlich den Schritt gewagt und gemeinsam mit einer Geschäftspartnerin ein Café eröffnet, dass sich mehr als zeigen kann. Das Café liegt sehr ländlich in der wunderschönen Lüneburger Heide. In Süttdorf, Kreis Lüneburg um genau zu sein. Neben dem Café gibt es einen Reiterhof, auf welchem regelmäßig für die TV Serie Rote Rosen gedreht wird. Es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis das TV-Serien Team auf das Café aufmerksam wird, denn es fügt sich durch seinen Landhausstil und der liebevoll gewählten Einrichtung perfekt in die ländliche Idylle ein. Schon von außen lädt das Café mit seinem Fachwerkhaus dazu ein, einzutreten, um sich dann im Inneren einen der vielen Plätze auszusuchen, an denen man sich einfach wohlfühlt. Das Café ist offen und hell gestaltet. Zudem reihen die Tische nicht direkt aneinander, sodass man nicht das Gefühl hat, zu nah an anderen Leuten sitzen zu müssen. Die Sitzgelegenheiten bieten mit Sesseln, Sofas, Stühlen und Bänken genügend Abwechslung und Comfort. Spielt das Wetter mit, kann man sogar draußen weilen und Kaffee und Kuchen beim Sonnenschein genießen. 
Meine Tante und ihre Geschäftspartnerin, legen viel wert auf regionale Produkte und faire Arbeitsbedingungen. So ist das einzige, was wirklich aus der Ferne kommt, die Kaffeebohne.








Das Angebot im Café am Reiterhof
Das Café am Reiterhof bietet süße Backwaren, sowie Getränke, Kaffee und Frühstück an. 
Für das Gebäck und Essen ist meine Tante zuständig, sodass man wirklich nicht enttäuscht wird. Täglich backt sie mehrmals mit viel Hingabe frische Torten, Kuchen, Kekse, Muffins und Cup Cakes. Alles wird selbstverständlich frisch angeboten. Bleibt mal Kuchen über, kann man diesen am nächsten Tag entweder für den halben Preis kaufen oder er wird dem Seniorenheim nebenan gespendet. Um den Kunden Abwechslung zu bieten, gibt es regelmäßig neue Back-Kreationen. Klassische Kuchen und Torten, ausgefallene Kreationen und Evergreens sorgen dafür, dass für jeden etwas mit dabei ist!
















Das Kinder-Highlight! Oder sollte ich Eltern-Highlight sagen? 
Das Café hat insbesondere für die kleinen Gäste ein richtiges Highlight zu bieten! Es gibt eine Spielecke mit einem Bällebad, einem kleinen Aussichtsturm, Tische und Stühle, sowie Bücher und zahlreiches Spielzeug. Da ist für jedes Kind was mit dabei! Auch draußen wurde dafür gesorgt, dass die kleinen Gäste sich wohlfühlen. Dort gibt es ein kleines Spielhaus, eine Sandkiste, Bobby Cars und kleine Bänke und Tische.
Ich weiß nicht, für wen diese Spielmöglichkeiten besonderer sind? Für die Kinder, die fröhlich spielen können und nicht still neben Mama und Papa sitzen müssen oder für die Eltern, die nun in Ruhe ihren Kaffee trinken und Kuchen genießen können?
Ach und wisst ihr, was für meine Tante, meine Familie und mich ein kleines Highlight ist? Dieses Spieleparadies für Kinder hat mein Onkel gemeinsam mit meinem Cousin gewerkelt. Mein Onkel ist Tischler und hat seine eigene Tischlerei. Ich finde es einfach unheimlich schön, was er da für meine Tante gebaut hat. Im übrigen sind auch alle Tische von ihm gebaut worden!









Ich finde, dass meine Tante da etwas wirklich tolles auf die Beine gestellt hat mit ihrem Café. Wer neugierig geworden ist, kann dem Café am Reiterhof gerne einen Besuch abstatten und meine Tante ganz lieb von mir grüßen! Vielleicht sieht man sich ja mal! 

Die Adresse des Cafés lautet: 
Am Eichenwald 1
21398 Neetze, Süttorf 

Die Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag von 14 - 18 Uhr 
Samstag und Sonntag von 9 - 18 Uhr


xxx, B. 



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Das Café ist so so schön!
    Freue mich jetzt schon auf das Instamamatreffen und den leckeren Kuchen ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ein tolles Café! Ich freue mich auch schon so sehr, viele neue Gesichter kennenzulernen! :)

      Löschen
  3. Hallo Liebes <3
    Das Café ist wirklich wunderschön geworden! Wenn ich dich besuche, müssen wir bitte unbedingt dahin gehen, ok Süße?!

    Sonnige Grüße,
    Ivy <3

    AntwortenLöschen

Latest Instagrams

Latest Instagrams

  • Bloglovin'
  • facebook
  • instagram
  • Youtube
Back to Top