FAQ zu unserer Tonie-Box



Weihnachten steht vor der Tür. Damit einhergehend sind nicht nur Weihnachtsplätzchen und gebrannte Mandeln, sondern auch die Frage, was man den Kindern zu Weihnachten schenken kann. Da ich auf Instagram immer und immer wieder zu unserer Toniebox befragt werde, sind hier mal die am häufig gestelltesten Fragen mit meinen Antworten. 

*Anzeige | Nun werden Briefe noch persönlicher! Individuelle Briefmarken mit der Deutschen Post


Es ist schon fast ein bisschen Old School. Briefe schreiben und sie über den Postweg zu versenden. In Zeiten von Facebook, WhatsApp und Co. tun wir dies doch tatsächlich immer seltener. Umso größer ist bei mir jedesmal die Freude, wenn im Briefkasten ein selbstgeschriebener Brief von Freunden zu finden ist. Wie ich dieses Jahr ein wenig Freude versende, würde ich euch ganz gerne im folgenden  Artikel zeigen. 

Das Generationenmissverständnis | Damals und heute



Welche frisch gebackene Mutter kennt es nicht? Kaum ist das Baby da, stehen die Leute, die einem ungefragte Ratschläge geben wollen, quasi Schlange. Das Kind solle man nicht mit ins Bett nehmen, um es nicht zu verziehen, das Schreienlassen habe noch nie jemandem geschadet und wenn das Kind nicht schlafen will, dann füttere dem Kind doch einfach Pre-Nahrung zu. Diese Ratschläge kommen fast immer ungefragt, aber sie sind vor allem eines: ungewollt. Doch woran liegt es eigentlich, dass wir so "Beratungsresistent" sind?

Geburtsbericht Teil 2 | "Schatz, er sieht genauso aus, wie Pauline!" Von Tränen und dem größten Glück dieser Welt



Die Fortsetzung meines Geburtsberichtes. Teil 1 findet ihr HIER

Pseudokrupp | Von Atemnöten und Blaulicht


Am Wochenende musste ich die für mich bisher schlimmste Erfahrung als Mutter machen. Mika hatte einen Pseudokrupp-Anfall. Nie fühlte ich mich hilfloser, nie fühlte ich mich verzweifelter als in dieser Situation. 

Geburtsbericht Teil 1 | "Wir sind nicht hier, um zu diskutieren, sondern um ein Kind zu bekommen!"


Lange, sehr lange habe ich diesen Geburtsbericht nun vor mich hergeschoben. Doch es wird an der Zeit, zu verarbeiten, was passiert ist. 

Von der Schwierigkeit des Entschleunigens im Alltag

*Werbung, Produktplatzierung
Den Alltag entschleunigen. Zur Ruhe kommen und sich auf's Wesentliche konzentrieren. Es ist so leicht gesagt, aber wie sieht es mit der Umsetzung aus? 

Latest Instagrams

Latest Instagrams

  • Bloglovin'
  • facebook
  • instagram
  • Youtube
Back to Top